Rennstreckentraining - Instrukor und freies Fahren | ab 139,00 Euro pro Tag

Rennstreckentraining in Mettet

Rennstreckentraining Mettet/Belgien - Instruktion / Freies Fahren

10. und 11. August 2017

Ihr wollt mit uns auf die Rennstrecke? Und wir mit Euch!

Erlebt mit uns echtes Rennstreckenfeeling! Unser Rennstreckentraining ist auch die optimale Ergänzung zu unserem Kurventraining. Vom Anfänger bis zum Racer ist jeder bei unseren Rennstreckentrainings willkommen und findet die passende Gruppe. Unsere Rennstreckentrainings sind ausschließlich als 2-Tages-Event konzipiert, damit es wirklich Fahrzeit satt für Euch gibt.

 

Ihr entscheidet dabei, ob Ihr mit oder ohne Instruktor beherzt am Kabel ziehen wollt. Endlich mal das Motorrad oder Euch selbst an die Grenzen bringen. Bei unserem Rennstreckentraining fahren wir in homogenen leistungsgerechten Gruppen. Von schnell bis langsam ist mit und ohne Instruktion für jeden die passende Gruppe dabei. Ihr habt ein mulmiges Gefühl, bekommt feuchte Hände oder glaubt bisher, dass nur Gaskranke sich bei uns auf den Rennstrecken tummeln. Nein - weit gefehlt. Unser Rennstreckentraining ist wirklich etwas für jeden Motorradfahrer, ob erfahren, unerfahren, ob schnell, ob langsam oder irgendwie dazwischen. Nicht nur Supersportler fühlen sich bei unseren Rennstreckentrainings wohl.  Wir holen jeden da ab, wo er steht und gemeinsam erleben wir sicher die Faszination Rennstrecke. Und wenn im Fall der Fälle doch einmal etwas passieren sollte, ist eine erstklassige notärztliche Versorgung für Euch vor Ort. Wir heizen gern mit Euch - aber nur sicher.

 

Ihr wollt die Motorleistung legal bis zum Maximum ausreizen, die unglaublichen Kräfte beim Herausbeschleunigen und harten Bremsmanövern aus hohen Geschwingkeiten erleben, das Motorrad bis in aberwitzige Schräglagen abwinklen, die Knieschleifer abhobeln? Kein Problem, das könnt Ihr alles mit uns machen. In familiärer Atmosphäre, mit unserem gewohnten Service sicher und beherzt bis ans eigene Limit gehen. Das ist das Motto unserer Rennstreckentrainings bzw. Trackdays. Jeder kommt bei uns auf seine Kosten; egal ob alter Hase oder blutiger Anfänger.

Gruppeneinteilung

Wir fahren bei unseren Renntrainings in vier Gruppen. Die grüne Gruppe fährt den Tag über mit Instruktor. Die blaue, gelbe und rote Gruppe fahren frei. In diesen Gruppen ist es möglich einen Instruktor turnweise für ein individuelles Einzeltraining zu buchen.Beim Renntraining nehmt Ihr bei Eurer Anmeldung zum Event eine eine Einteilung in eine unserer vier Gruppen vor. Diese beruht auf Eurer Selbsteinschätzung oder eigenen Erfahrungen auf der jeweiligen Rennstrecke, kann aber von Euch und uns jederzeit nach den individuellen Erfordernissen geändert werden. Unser Ziel ist es, homogene und leistungsgerechte Gruppen zu formen, in denen kein Teilnehmer unter- oder überfordert wird.

 

 

Gruppe Grün/ Instruktoren

In der Instruktorengruppe bist du gut aufgehoben, wenn Du Dein Fahrkönnen unter Anleitung erfahrener Instruktoren verbessern möchtest, wir Dir die richtige Linie zeigen sollen oder Dich auf der Rennstrecke noch unsicher fühlst. Ihr werdet innerhalb der Instruktorengruppe in kleine Einzelgruppen (maximal 5-6 Teilnehmern je Instruktor) aufgeteilt, damit jeder Teilnehmer entsprechend gefordert und gefördert werden kann. Danach werdn innerhalb der kleinen Gruppen je nach Vorerfahrung der Teilnehmer verschiendene Trainingsziele festgelegt.

 

 

Gruppe Blau/ Sportfahrer

In der blauen Gruppe fühlen sich die Sportfahrer wohl, die bereits über erste Rennstreckenerfahrung verfügen und frei Fahren wollen.

 

 

 

Instruktoren stehen je nach Verfügbarkeit turnweise für ein Einzeltraining zur Verfügung. Die Buchung eines Instruktorenturns erfolgt direkt an der Strecke. Der Kostenbeitrag für einen Turn Einzeltraining beträgt € 30,--.

 

 

Rundenzeit Mettet für blaue Gruppe:

< 1:35 Minuten

 

 

 Gruppe Gelb /schneller Sportfahrer

In der gelben Gruppe fühlen sich die schnellen Sportfahrer wohl, die bereits über mehrfache  Rennstreckenerfahrung verfügen und frei Fahren wollen.

 

 

Instruktoren stehen je nach Verfügbarkeit turnweise für ein Einzeltraining zur Verfügung. Die Buchung eines Instruktorenturns erfolgt direkt an der Strecke. Der Kostenbeitrag für einen Turn Einzeltraining beträgt € 30,--.

 

 

Rundenzeit Mettet für gelbe Gruppe:

< 1:27 Minuten

 

Gruppe Rot / sehr schneller Sportfahrer

In der roten Gruppe fühlen sich die besonders schnellen Sportfahrer und Racer  wohl, die bereits über ausreichend  Rennstreckenerfahrung verfügen und frei Fahren wollen.

 

 

Instruktoren stehen je nach Verfügbarkeit turnweise für ein Einzeltraining zur Verfügung. Die Buchung eines Instruktorenturns erfolgt direkt an der Strecke. Der Kostenbeitrag für einen Turn Einzeltraining beträgt € 30,--.

 

 

Rundenzeit Mettet für rote Gruppe:

< 1:20 Minuten

 

 

 

Alle Inklusiveleistungen Eures Rennstreckentrainings

  • 12 Turns mit ingesamt 240 Minuten Fahrzeit
  • Fahren in leistungsgerechten Gruppen
  • Erstklassige notärztliche Versorgung
  • Professionelle Instruktoren begleiten das Training den ganzen Tag in der Instruktorengruppe
  • Einzelinstruktion turnweise buchbar in den Freifahrer Gruppen
  • Videoanalyse und Theorieschulungen in der Instruktorengruppe
  • Vollverpflegung (Getränke, Mittagessen, Obst, Kaffee und Kuchen)
  • Gutschein über 50,00 Euro je gebuchtem Training von unserem Partner Louis
  • Günstige Motorradversicherungen über unseren Partner www.motorradversicherung24.eu
  • Kostenloses Viesierreinigungstuch für jeden Teilnehmer von unserem Partner S100
  • Urkunde für jeden Teilnehmer
  • Fotos während des Trainings
  • Reifenservice während des Trainings
  • Option: Teste bei uns einen Turn lang kostenfrei eine Airbagweste von Helite (nach Verfügbarkeit)